Kommunalwahl 2021

Gabi Killian: Wechselnde Mehrheiten sind Zeichen für lebendige Demokratie

Steht bei den Grünen auf der Kommunalwahlliste ganz vorne: Gabi Killian.

 

 

 

Kommunalwahl 2021

Die Grünen laden zu einem Spaziergang mit Mehrwert ein - Karte zum Mitmachen

Aufgeklappt misst das Wahlprogramm rund 60 mal 60 Zentimeter.

 

 

 

Klaus Fischer im Parlament

Konstruktive Mitarbeit geht auch ohne ein Mandat in der Gemeindevertretung

Auch aus hinterer Reihe lässt sich konstruktiv mitarbeiten, sagt sich Klaus Fischer (rechts).

 

 

 

Grüne zum Schulentwicklungsplan

Provisorien wie die Schulcontainer sind ein Zeichen dafür, dass sich was bewegt

Provisorien wie die Schulcontainer haben auch was Gutes: Sie zeigen, dass sich was bewegt, finden die Grünen.

 

 

 

Bundestagswahl 2021

Direktkandidat Lars Nitschke rangiert auf der Landesliste auf Platz 18

Blick auf Berlin? Der Direktkandidat der Grünen im Kreis Groß-Gerau für die Bundestagswahl, Lars Nitschke, war auch bei der Aufstellung der Grünen-Landesliste erfolgreich.

 

 

 

Kandidatur für den Bundestag

Lars Nitschke überzeugt Kreis-Grüne mit einer mitreißenden Rede

Selbstbewusst ist er: Lars Nitschke will in den Bundestag.

 

 

 

Kommunalwahl 2021

Jetzt beginnen die Aktionen - Viel online, aber auch konventionell "über Briefkästen"

Wahlkampf ist nur mit Abstand oder mit Maske möglich.

 

 

 

Grüne Liste mit 20 Personen

Gabi Killian und Marco Müller führen an - Viele neue, junge Kräfte engagieren sich

Paritätisch besetzt sind die ersten sechs Plätze.

 

 

 

Gemeindevertreter und Kreispolitiker

Von wegen Jugend und kein Interesse: Lars Nitschke engagiert sich seit Jahren

Lars Nitschke ist zuversichtlich, mehr junge Menschen für ein politisches Engagement begeistern zu können.

 

 

 

Bald Gründung eines Ortsvereins?

Vorbereitungen der Grünen, nicht nur am Grill: Blick auf die nächsten Wahlen

Vorbereitungen der Grünen, hier fürs Grillen.

 

 

 

Streit um Abstimmung

Marco Müller fühlt sich in seinen demokratischen Rechten eingeschränkt

Marco Müller stimmt nicht mit ab.

 

 

 

Stammtisch der Grünen

Von mangelnder Routine ist bei Nina Eisenhardt nichts festzustellen

Grüne Runde mit MdL Nina Eisenhardt (2.v.l.).

 

 

 

Neuer Stammtisch

Vier neue Mitstreiter in zwei Wochen - So kann es weitergehen, finden die Grünen

Gute Stimmung beim Grünen-Stammtisch.

 

 

Zum Archiv: Ältere Beiträge über die Grünen

 

 

 

 

 

nach oben