Nauheim-Online: Aktuelle Nachrichten, Fotos, Umfragen und Besonderheiten aus Nauheim - Nauheim, Feldchen, Fischer, Bürgermeister, Flughafen, Funkfeuer, Südumfliegung, Feuerwehr, Haushalt

 

 

 

 

Rätsel 2016/17

Auflösung 6. Rätsel: Wo findet sich dieses verwitterte Schild? - Keine Antwort mehr möglich

Wo findet sich dieses verwitterte Schild? An einem Strommast im Unterwald (Foto unten)
 - Keine Antwort mehr möglich

 

 

 

Für die korrekte Antwort gab es 1 Punkt.

Das Rätsel lief bis 20. August 2016, 24 Uhr.

Maßgeblich für Antworten war die Eingangszeit Ihrer E-Mail bei Nauheim-Online.

Für unerwartete Änderungen im Ortsbild, die das aktuelle Rätsel betreffen oder verändern, wird keine Garantie übernommen. Das Rätsel gilt trotzdem.

 

Keine Antwort für Rätsel 6 mehr möglich

Ein neues Rätsel kommt in Kürze.

 

 

 

Hitliste der Ortskundigen  ...   Aktualisieren Sie ggbf. die Seite Ihres Browsers


Teilnehmer/innen


Susanne D.

Es Karlche

Daniel B.

Cornelia C.

Günter E.

Carmen B.

Gisela H.

Holger R.

Klaus-D. H.

Susanne S.

Peter F.

Nicole M.

Tobias T.

Jaroslaw C.

 

Antwort gesendet
- erzielte Punkte

ja - 1

ja - 1

ja - 1

ja - 1

ja - 1

ja - 1

ja . 1

ja - 1

 

ja - 0

 

ja - 1

 

ja - 1

Erzielbarer Bonus im jüngsten Rätsel: 0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gesamtpunkte


06

06

05

05

05

05

05

05

04

04

03

03

02

01

 

 

n.n.: Erzielte Punkte im aktuellen Rätsel werden nach Ablauf der Frist veröffentlicht

Copyright: Presseservice Rhein-Main (AGB)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Rätsel von Nauheim-Online.
Geplant sind 22 Spielrunden in loser Folge. Sechs sind vorüber.

Wie im Vorjahr spendieren wir dem Gesamtsieger drei Flaschen Wein.
Der Zweite bekommt noch zwei Flaschen, der Drittplatzierte erhält eine.

Zudem gibt es für den Gesamtsieger einen Gastzugang für die Premium-Dienste für ein Jahr.

 

Anderes Punktesystem
Wir haben das Punktesystem modifiziert. Es gibt jetzt immer wieder mal ein Zwischen-Rätsel, das man sich vorstellen darf wie eine Safety-Car-Phase beim Formel-1-Rennen. Auch wenn der Führende einen großen Vorsprung hat, kann sich das Feld zusammen schieben.

Das funktioniert so: In jedem Rätsel wird für die richtige Lösung jeweils ein Punkt (vielleicht auch mal zwei) vergeben. In vorher nicht definierten Abständen wird ein Handicap eingeführt. Der Führende und die eventuell dahinter liegenden Gleichplatzierten bekommen dann weniger Punkte als andere, die hintern ihnen rangieren. Sie können aber ihre Position verteidigen.

Die anderen dahinter können wieder an den Führenden bzw. die Spitzengruppe ran rücken. Niemand erfährt vorher, ob und wann es diese Sonderspiele gibt. Und nur für diejenigen gibt es Bonus-Punkte, die zuvor bei ausgesuchten Spielen mitgemacht haben, egal ob sie dabei eine richtige oder eine falsche Antwort gesendet haben.

Welche ausgesuchten Rätsel für Bonus-Punkte berechtigen , wird zuvor nicht bekannt gegeben. Am besten, man macht einfach immer mit. Außerdem wird hin und wieder die Zeit bis zur Abgabe der Lösung besonders kurz sein. Das erhöht die Spannung (hahaha).

 

Mehr Chancen für alle
Das neue System mag ein Spitzenreiter als ungerecht empfinden, aber die Regeln gelten für alle. Der große Vorteil: Auch jene, die erst später ins Spiel einsteigen, haben noch eine Chance auf den Gesamtsieg. Das erhöht den Reiz, immer mitzumachen. Nur, wer wirklich häufig teilnimmt, hat Gewinnchancen.

Noch ein Hinweis: Reklamationen wegen der Boni für andere sind zwecklos.

Wie immer gilt: Es kann nur eine E-Mail mit einer verbindlichen Lösungsantwort bis zum Ablauf der Frist des jeweiligen Rätsels eingesendet werden. Nachzügler werden nicht berücksichtigt. Antworten sind an absenden@nauheim-online.de zu richten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.