Nachwuchs hat Ideen

Graffitiwand bislang noch weitgehend unentdeckt - Jugendparlament wünscht Galerie

Noch reichlich freie Flächen: So groß scheint der Bedarf an Graffiti-Wände (bislang) noch nicht zu sein. Oder ist das Angebot noch zu unbekannt?

 

 

 

Spielplätze in Nauheim

Die Jugend wünscht Piktogramme - Planung für Neufläche jenseits der Bahn noch offen

Auch der Skaterpark soll neu gekennzeichnet werden.

 

 

 

Als Ratgeber gefragt

Jugendparlament ist kreisweit vorbildlich - Viel Kompetenz bei Jugend-Partizipation

Das Jugendparlament, hier auf einem Foto 2019, ist kreisweit ein Vorbild.

 

 

 

Skaterplatz den Skatern

Rampen sind kein Spielplatz: Skatergruppe warnt vor Gefahren für Kinder

Lars Lorenz warnt vor Gefahren.

 

 

 

Internet für alle

Öffentliche WLAN-Zugängen weiterhin dünn gesät - Jugendparlament macht Druck

Nur wo die Jugendpflege auf dieser Übersicht die Hinweispunkte grün markiert hat, funktioniert es mit den freien Internet-Zugängen

 

 

 

Bitte nicht verschaukeln

Kandidatencheck fällt neutral und informativ aus - KiJuPa mit großem Stellenwert

Das Kinder- und Jugendparlament will sich nach der Kommunalwahl nicht verschaukeln lassen und fragt lieber vorher nach.

 

 

 

Drei statt zwei Jahre

Jugendparlament verschiebt seine Neuwahl von 2021 auf das nächste Jahr

Neo Kohrs und seine Mitstreiter werden wohl ein Jahr länger (bis 2022) dem KiJuPa erhalten bleiben.

 

 

 

Jugendparlament tagt online

Der richtige Weg: Mehr Spielplätze, mehr Infos - Jetzt mit eigener Homepage

Der Weg wird geebnet. Hier kann wieder ein Spielplatz entstehen.

 

 

 

Thema fürs Jugendparlament?

Was ist wichtiger: Parkplätze für Pendler oder Spielflächen für Kinder?

Hier wäre genügend Raum, wieder eine Spielfläche anzulegen, es sei denn, die Gemeinde sieht die Fläche weiterhin als Park-and-Ride-Parkplatz.

 

 

 

Ein neuer Bolzplatz?

Nach oben viel Luft: Kijupa will Herz eines Grundstückseigentümers erwärmen

In Sachen Bolzplätze ist in Nauheim nach oben noch viel Luft, findet das Kinder- und Jugendparlament.

 

 

 

Digitale Sitzung des Kijupa

Jugendliche verständigen sich bei Online-Sitzung über Graffiti-Wand und Wlan-Zugänge

Auf der online übermittelten Karte war zu sehen, wo es Wlan-Zugänge geben soll.

 

 

 

Jugendparlament

Zeichen setzen: Jugend verzichtet auf Präsenzsitzung und tagt digital

Die KiJuPa-Runde am Donnerstag, 12.11.2020, läuft digital.

 

 

 

Aktion zum Mitmachen

Alles voll mit Hundekot: Kijupa wehrt sich gegen achtlose Hundehalter

Neo Kohrs zeigt das Plakat mit dem Appell.

 

 

 

Kijupa stellt Forderungen

Mehr WLAN, schönere Spielplätze und ein Ausgleich für den Spielplatzverlust

Na ja, einladend ist das Angebot auf dieser Seite nicht.

 

 

 

Jugendparlament wählt Vorstand

Neo Kohrs führt das Nachwuchsgremium zum zweiten Mal - Künftig mehr Druck

Fokussiert auf Neo Kohrs: Der 16-Jährige war und bleibt Vorsitzender.

 

 

 

Wahl gelungen

Das elfte Nauheimer Kinder- und Jugendparlament hat 13 Mitglieder

Annette Rauch stellt die neuen Kandidaten vor.

 

 

Zum Archiv: Ältere Beiträge über das Kinder- und Jugendparlament

 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben